Mit ‘changes’ getaggte Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe einen bestimmten Fall und benötige Informationen bzgl. des Datenschutzes.

Die Situation.
Ich und mein Ex haben uns getrennt. Er ist nach Österreich gezogen, kam aber ständig zu mir und belästigte mich, so dass ich umziehen musste.

Der Stromanbieter hat aufgrund eines Briefes meinem EX die neue Adresse von mir mitgeteilt, obwohl ich diesem auch vorher schon gesagt habe, dass ich meine Adresse nicht rausgeben möchte, dafür gibt es Gründe und ich habe einen Nachsendeauftrag, also Schriftverkehr an meine alte Anschrift gesandt werden sollte.

Die Abschlussrechnung wurde auch mit SEINEM (exfreund) Namen und meinem Namen, aber auch meiner neuen Anschrift ausgestellt und ihm auch noch zugeschickt.

Ist das rechtens? Dürfen die einfach meine neue Adresse weg geben?

Da muss es doch datenschutzrechtliche Gründe für geben.

Vorher haben sie mir schon einen Brief geschickt mit der neuen Anschrift meiner Vormieter, die ich nicht einmal kenne. Ist das normal?? Ich hab sie dann bereits drauf hingewiesen, dass dies gegen den Datenschutz verstößt und jetzt hat der selbe das wieder getan?!

Ich versteh das nicht. Ist das erlaubt???

Ich bin einfach sprachlos. Momentan zieh ich diesen Mist einfach an.

 

Advertisements

just a little bit alone…

Veröffentlicht: Dienstag, 22. Nov 2011 in life, Männer & Frauen
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Da haben wir es wieder. Alle Jahre wieder, …

Weihnachten steht vor der Tür. Habt ihr schon alle Geschenke?

Habt ihr schon einmal Menschen was geschenkt, die ihr gar nicht kennt? Einfach, weil ihr denkt, sie sollten unbedingt ein schönes Leben haben und sich freuen können, so lange sie noch können?!

Ein kleiner Fratz. Er hat so ein tolles Lachen, dass er jeden einfach vor Glück umhaut.

In ihm breitet sich immer mehr ein Virus aus. Seiner Mutter war HIV positiv!

Es war ein glückliches, kleines, süßes Mädchen. Sie lernte einen tollen, phantastischen Mann kennen. Sie verliebten sich. So sehr. Sie war hin und weg. Er auch. Sie waren so verliebt. Und wie man das sich so wünscht, haben sie sich (fast) alles erfüllt, was sie sich wünschten. Sie zogen zusammen, waren glücklich. Sie heirateten, kauften sich ein Haus, bekamen einen wundervollen Sohn. So schön. Herrlich nicht wahr?!

Bis… Ja, bis eines Tages ein Anruf kam. Der AB lief. Es wurde drauf gesprochen. Als das bezaubernde Mädchen nach Hause kam, rief sie den Anrufbeantworter ab. Eine ängstliche, weinerliche Frauenstimme, die sagte… „Hallo mein Geliebter, du solltest dich testen lassen. Ich habe AIDS!“

Das war es.

Mittlerweile ist dieser kleine süße Fratz Halbwaise und lebt nicht einmal mehr bei seinem Vater. Sollte er nicht noch ein schönes Weihnachtsfest bekommen…?

Das bin absolut ich.

Veröffentlicht: Dienstag, 22. Nov 2011 in Mein Sohn, Privat
Schlagwörter:,

Ich war mal so frei…

Anscheinend macht es doch jeder… Oder fast. Ich weiß, wer ich bin, was ich mache und finde das super toll.

Ab sofort zeige ich mich dementsprechend auch und mache meine Bilder „frei“

Also… Wer wissen will, wer ich bin, schaut einfach sich die Bilder an.

Aber nix falsches damit machen. druffrotzen oder so Tze, tze, tze…

Da ist der link https://mycrazyone.wordpress.com/hier_bin_ich/rin/ oder ihr geht einfach auf rin@. Da seht ihr das auch.

 

P.S.: wusste sonst für heut nicht, was ich hätte schreiben können. … lach