Mit ‘kitchen’ getaggte Beiträge

Büro einrichten…

Veröffentlicht: Freitag, 11. Nov 2011 in Allgemein
Schlagwörter:, , ,

Seit ich bei meiner neuen Arbeitsstätte bin (07/11) , muss ich mich langsam und nach und nach immer mehr einrichten.

Ich hab Fotos von meinen Fratzis hier, von meinem Honey, etwas gemaltes von meinem Sohn, Quietscheente über dem Display / Bildschirm geklebt (so muss fremdes Eigentum leiden), eine süße Karte und nen Fant. Was noch?!

So Privatkram eben. Meine schicken Esprit-Stifte / -Kulis / -Blöcke / -bla bla… Alles sowas, dass man sich wohl fühlt.

Ja, sicher hätte ich die tollen Sachen – sponsored by Arbeitgeber – nutzen können, ein paar Sachen nutz ich auch, aber das andere ist halt schöner. Ich will mich auch auf der Arbeit wohl fühlen.

So… Hier gibt es zwar eine Kantine im anderen Haus, aber irgendwie… Jedes Mal rüber rennen, Geld dafür da lassen (auch wenn es nicht wirklich teuer ist), Zeit dafür opfern, die ich für andere Sachen besser nutzen könnte… Ha. Nee!! Nicht auf Dauer. Und da wir hier keinen Gesellschaftsraum, separate Küche u.s.w. haben, hab ich beschlossen, ich richte mich so hier auch ein… Somit… Ich habe eine , wie fast jeder, einen – auch fast jeder – , einen und eine  im Büro. Die wurde mir heut geliefert. Was freu ich mich.

Kannste wissen…

Mal schauen, was noch so kommt. Ich glaub, ich lass mir hier noch ein schickes Regal an die Wand machen für meine Teesachen… *viel zu viel davon*

Oh ja.. Jetzt fehlt nur noch, dass mir einer hier in pink „Püppi“ an die Wand malt und ich bin glücklich. lach

So hab ich mir das erstmal chic gemacht. Abwarten… Veränderungen kommen ja ständig im Leben.

Advertisements
…dann wird man gleich bestraft. lach

Endlich habe ich wieder in der super lecker tollen Bar, dessen Namen  ich hier nicht nennen darf… (haha) , lecker Obstsalat und eine Kirsch-Joghurt-Shake genießen können.

LECKER!!! Seht selbst.

Super, super leckerer Genuss, aber das Beste war an der Bar.

Da standen 3 Mal Obstsalate,

„Was kosten die lecker Salate?“

Sie zeigt mit dem Finger drauf…
„Der 2,60 €, der 3,60 €, der 4,10 €“

und man sah keinen Unterschied. Aber der wurde mir dann direkt klar gemacht.

„Worin liegt da der Unterschied?“

Sie völlig ernsthaft: „Bei dem ist eine Erdbeere drin, bei dem zwei, bei dem halt mehrere.“

Und dann ist sie überrascht über mein dummes Grinsen???? Ist doch nicht ihr Ernst.

american style

Veröffentlicht: Samstag, 19. Feb 2011 in Allgemein, Living
Schlagwörter:, , , ,
Ich liebe alles amerikanische…
… wenn ich mir so ein paar styles anschaue… *g*
Heut war ich wieder shoppen. Ja, ja, typisch Frauen.
Ich hab geschaut, was ich schönes für die Wohnung bekommen kann. Und tadaa 😉
Ich hab wieder was in der Richtung bekommen, die mich einfach fasziniert und einfach verdammt toll finde. Ich suche nie danach, aber finde es und muss es einfach haben und umsetzen. Mir würde jetzt ein amerikanischer Kühlschrank ganz gut in die Wohnung passen. Am Besten nicht mal in der Küche, eher im Wohnzimmer. Cool, frei, einfach nicht konservativ. Kennt ihr die? Groß, meist in rot (gibt es natürlich in tausenden Farben, aber das ist die gebräuchliste :p ), der Türgriff… groß, stabil, metall, typisch überdimensional… einfach… ohne Worte und haut mich immernoch um.
Und das hab ich jetzt wieder…

 

Coca Cola hat einfach den ultimativen Kultfaktor.
Das musste ich haben!!!