Mit ‘essen’ getaggte Beiträge

Aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Da ich ja umgezogen bin, dachte ich mir, ich leg mir einen „Neuen“ zu.
Nigelnagelneu! Jaaaaaaaaaaaa. Ganz genau. Ich habe einen Termin gemacht. Wo? Na bei einem Zahnarzt. Wo sollte man sonst aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh schreien?!  lach

Das Jahr ist fast um, die zweite Hälfte ist dran. Und da die ja nun auch mal wieder dran ist, muss ich wohl mal wieder. Meinen Prinzen nehm ich direkt mit. Na mal schauen, wie der ist.
Mein alter Zahnarzt war voll doof.

Als Kind fand ich es toll, zum Zahnarzt zu gehen. Das war toll. Der Mund wird sauber gemacht und danach bekommt man gleich wieder was um den vollzukleben. Yummie. Heutzutage bekommt man ja leider keinen tollen Lolly mehr. Sollte man meines Erachtens wieder einführen. Das wäre doch mal was richtig tolles.

 

Die Tante am Telefon war schon ganz komisch. „Wer will kommen?“ „Wozu?“ „Ach, Sie wollen einen Termin?“
So, dann gleich eine Frage… „Sind Sie Angstpatientin?“ – Also jetzt, wo sie mich so fragt… Also ich… Ähm… Ha! Was soll ich da antworten. Besser sag ich ja, als vielleicht, sonst gehen sie drauf los?! Oder sag ich nein und die reißen mir gleich alle Zähne raus und sagen am Ende „Sie haben doch gesagt, Sie haben keine Angst“… Ha. Also ich hab ihr erstmal gesagt, dass mein kleiner manchmal empfindlich ist und ich noch schwanke. grins

 

Aber ich muss schon sagen, auch wenn das eine Standartfrage ist, sie hat mich leicht verunsichert.

Ich bin schon manchmal ein kleiner Schisser, aber weiß, wenn es vorbei ist, bin ich glücklich, atme tief durch und dann ist gut. Die Sache ist nur.. Bis dahin vergehen noch fast 3 Wochen… Hrrrr…!!!

Devise? Auf in den Kampf. (Oder kampflos aufgeben)

Seite der Bildquelle: http://www.hey-smile.de/impressum.html

Advertisements

Hallo Leute. …

ich zieh jetzt auch mal nach.

Ich sollte Restaurantkritiker werden. Alles im Blick und könnte es jedesmal sofort öffentlich an eine riesen Leinwand projizieren, was da läuft und was nicht.

Am Sonntag war ich ein mal wieder das nächste Café in meinem Ort ausprobieren. Ich wohne ja noch nicht so lange hier, also… jedes Mal ein neues.

Man kommt in das Café, an dem vorn schon aufgeschrieben ist… 1 Stück Kuchen + Kaffee 3,90 €. Schon nicht gut.

Aber erst einmal rein. Der erste Eindruck?! Man steht vor einer Theke und denkt, es sei eine Eisdiele durch diese Glaskästen, in den Kuchenplatten stehen. Ganz schlicht. Ohne Deko, ohne alles. Aber gut. Das macht es ja nicht. Immerhin sind die Möbel schön, die Decke ist perfekt, man könnte ein Lounge draus machen.

Bis dahin noch positiv.

Es ist kein Tisch frei, aber die Tante kommt auf uns zugestürmt, mit vollen Tassen auf dem Tablett, die sie wahrscheinlich vorher besser dem Gast gebracht hätte, aber mit vollem Elan sagt sie sowas wie… „Warten Sie noch einen Moment. Da vorn wird gleich ein Tisch frei, die haben schon bezahlt.“ Ob ich das wissen will? Naja.

Dann hat sie uns zu dem Tisch geführt, der natürlich noch voll stand und räumt vor unseren Augen den Tisch ab. Hätte sie das nicht einfach in dem „Warten-Sie-noch-einen-Moment“-Moment machen können?!

Gut. Wir schauen in die Karte, gehen nach vorn zur Theke und suchen uns Kuchen aus, der nicht beschriftet ist, also man muss ihn am Tisch erklären oder wieder aufstehen und jeder einen Kaffee. Allerdings um das dazu zu sagen … Einen Milchkaffee.

Die Tassen     sehen klasse aus, oder? Der Milchschaum (meines Erachtens fast das Wichtigste am Milchkaffee)  keine Ahnung, was das ist. Aber irgendwie pfui.

Ich hab es auch noch nie geschafft, dass ich Kirsch-Sahne-Torte wollte, Himbeer-Sahne bekommen habe und dann hab ich das hier  auch noch nie gehabt. Ich liebe leckere Sachen, aber bei einem Kuchen ist bei mir noch nie was übrig geblieben. NOCH NIE!!!!!!!!!

Und?! Die ganze Zeit rennen diese Tanten an dir vorbei, schreien durch den Laden „Kannste mir 50 cent wechseln?!“ – „Warte, ich guck mal.“ – – – beide rennen mit dem offenen Portemonnaie durch den Laden und blubbern dabei weiter. Also Lounge-feeling ist das nicht. Super stressig, ziemlich dreist. Ich weiß ja nicht.

Ein Gast hat bezahlt, ist gegangen. Ich dachte mir das passender Weise irgendwie… Schau mal drauf… Die sind ca. 15 Mal dran vorbeigelaufen in 8 Minuten und weil eine ältere Dame was gesagt hat, haben sie dann mal den Tisch abgeräumt. Na, das geht doch auch mal.

Aber. Dieses Café war einfach… Also ich geh da nicht mehr hin. Nie wieder!!!

…dann wird man gleich bestraft. lach

Endlich habe ich wieder in der super lecker tollen Bar, dessen Namen  ich hier nicht nennen darf… (haha) , lecker Obstsalat und eine Kirsch-Joghurt-Shake genießen können.

LECKER!!! Seht selbst.

Super, super leckerer Genuss, aber das Beste war an der Bar.

Da standen 3 Mal Obstsalate,

„Was kosten die lecker Salate?“

Sie zeigt mit dem Finger drauf…
„Der 2,60 €, der 3,60 €, der 4,10 €“

und man sah keinen Unterschied. Aber der wurde mir dann direkt klar gemacht.

„Worin liegt da der Unterschied?“

Sie völlig ernsthaft: „Bei dem ist eine Erdbeere drin, bei dem zwei, bei dem halt mehrere.“

Und dann ist sie überrascht über mein dummes Grinsen???? Ist doch nicht ihr Ernst.