Ein Café – – – nicht zu empfehlen.

Veröffentlicht: Dienstag, 08. Nov 2011 in Furchtbar ätzend, Kritik
Schlagwörter:, , , , , ,

Hallo Leute. …

ich zieh jetzt auch mal nach.

Ich sollte Restaurantkritiker werden. Alles im Blick und könnte es jedesmal sofort öffentlich an eine riesen Leinwand projizieren, was da läuft und was nicht.

Am Sonntag war ich ein mal wieder das nächste Café in meinem Ort ausprobieren. Ich wohne ja noch nicht so lange hier, also… jedes Mal ein neues.

Man kommt in das Café, an dem vorn schon aufgeschrieben ist… 1 Stück Kuchen + Kaffee 3,90 €. Schon nicht gut.

Aber erst einmal rein. Der erste Eindruck?! Man steht vor einer Theke und denkt, es sei eine Eisdiele durch diese Glaskästen, in den Kuchenplatten stehen. Ganz schlicht. Ohne Deko, ohne alles. Aber gut. Das macht es ja nicht. Immerhin sind die Möbel schön, die Decke ist perfekt, man könnte ein Lounge draus machen.

Bis dahin noch positiv.

Es ist kein Tisch frei, aber die Tante kommt auf uns zugestürmt, mit vollen Tassen auf dem Tablett, die sie wahrscheinlich vorher besser dem Gast gebracht hätte, aber mit vollem Elan sagt sie sowas wie… „Warten Sie noch einen Moment. Da vorn wird gleich ein Tisch frei, die haben schon bezahlt.“ Ob ich das wissen will? Naja.

Dann hat sie uns zu dem Tisch geführt, der natürlich noch voll stand und räumt vor unseren Augen den Tisch ab. Hätte sie das nicht einfach in dem „Warten-Sie-noch-einen-Moment“-Moment machen können?!

Gut. Wir schauen in die Karte, gehen nach vorn zur Theke und suchen uns Kuchen aus, der nicht beschriftet ist, also man muss ihn am Tisch erklären oder wieder aufstehen und jeder einen Kaffee. Allerdings um das dazu zu sagen … Einen Milchkaffee.

Die Tassen     sehen klasse aus, oder? Der Milchschaum (meines Erachtens fast das Wichtigste am Milchkaffee)  keine Ahnung, was das ist. Aber irgendwie pfui.

Ich hab es auch noch nie geschafft, dass ich Kirsch-Sahne-Torte wollte, Himbeer-Sahne bekommen habe und dann hab ich das hier  auch noch nie gehabt. Ich liebe leckere Sachen, aber bei einem Kuchen ist bei mir noch nie was übrig geblieben. NOCH NIE!!!!!!!!!

Und?! Die ganze Zeit rennen diese Tanten an dir vorbei, schreien durch den Laden „Kannste mir 50 cent wechseln?!“ – „Warte, ich guck mal.“ – – – beide rennen mit dem offenen Portemonnaie durch den Laden und blubbern dabei weiter. Also Lounge-feeling ist das nicht. Super stressig, ziemlich dreist. Ich weiß ja nicht.

Ein Gast hat bezahlt, ist gegangen. Ich dachte mir das passender Weise irgendwie… Schau mal drauf… Die sind ca. 15 Mal dran vorbeigelaufen in 8 Minuten und weil eine ältere Dame was gesagt hat, haben sie dann mal den Tisch abgeräumt. Na, das geht doch auch mal.

Aber. Dieses Café war einfach… Also ich geh da nicht mehr hin. Nie wieder!!!

Kommentare
  1. beate sagt:

    Na da fehlen mir fast die Worte🙂 dabei freut man sich doch so auf einen leckeren Kaffee und ein Stück Kuchen in schöner Atmosphäre. Stellt sich allerdings die Frage, warum der Laden so voll war?

    Grüße Beate

  2. Erdbeere sagt:

    Der Kaffee ist ne Frechheit vom Service mal ganz abgesehen!

    Lieben aber-das-Geschirr-ist-fein-Gruß
    Erdbeere

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s