Mit ‘ass’ getaggte Beiträge

Ja, ja, da haben wir doch den Beweis. Diskutieren und rumfuchteln. Männer eben.
😛
Und da habt ihr auch die passende twinmamarama-site zum noch mehr schauen 🙂
Advertisements

Ich weiß auch nicht, was mich jetzt so verrückt werden lässt, darüber zu schreiben, aber ich… ich… ich… bin sau müde und kann einfach nicht schlafen.

Meine Gedanken überschlagen sich. Das ist soooo viel was manchmal auf einen zukommt und dann dreht sich alles im Kreis.

Man sollte sich dafür eine Liste machen oder so. Woran denke ich zu erst?!

1. Kind / Familie

2. Arbeit

3. Finanzielles

4. Wohnung

5. Liebe

6. Auto

7. bla bla bla… Was nicht heißt, dass ich diese Reihenfolge auch präferiere. Ist nur als Beispiel gemeint..

Hach, aber wie soll das denn funktionieren?!?!?!?!
Eigentlich ist es doch so, dass das alles zusammen gehört. Und da haben wir wieder den Punkt. Wenn das eine nicht ist, passt das andere nicht. Immer wieder das Selbe. Ist das herrlich. Aber eigentlich gibt es ja doch nur einen großen, wichtigen Grund und dann betrachtet man diesen wichtigen Grund eben von allen Seiten. So ist das doch oder?!

Sogar in den Träumen kommt sowas ständig wieder. Es lässt einen einfach nicht los. Aber warte mal ab. Demnächst gibbet eine Lösung und schon wird alles wieder gut. Sacht man doch so schön immer. Nicht alles ist so leicht weg zu reden, aber im Endeffekt stimmt es ja. „Alles wird gut.“

Ich fasse nicht, dass ich grade um 03:49 Uhr einen Artikel schreibe und dann noch sowas verwirrendes. Hui.

Bildquelle: http://zwani.com/

Heftig.

Kurze Hose und einen extrem extravaganten Arsch. Dazu ist doch nun wirklich nicht viel zu sagen.

Sorry Mädels, ich mag das ja, wenn man mal was riskiert und wenn wenn ausprobiert oder sich sexy anzieht oder auch einfach nur kreativ, aber stylisch ist, aber es gibt überall Grenzen.

Ich find es halt nicht schön.