Hex, hex

Veröffentlicht: Samstag, 02. Apr 2011 in Allgemein, Feelings, life, Späßken
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Wow ist das schön. Burgen, Schlösser sind ansich… Naja. Aber wenn man erstmal da ist, ist es so toll anzusehen und es ist so faszinierend.

Ich war heut auf einer Burg mit Hexenturm. Das ist witzig. Du siehst es und komischer Weise muss man das doch alles sehen und lesen und hinterher.

Vor allem mit Kindern. Das ist toll wie dann die Fantasie eine Rolle spielt und man dann von Rittern, Feen und Hexen spricht und dann noch am Hexenturm.

 

Mama, schau mal, da kann man hoch klettern. Mama, da oben stehen die Hexen und sind böse. Mama, guck, das steht da auch, dass das für die Hexen sind. Einfach entspannend toll.

Und es ist wirklich ein Ausflug, weil man diesen Berg erstmal hoch muss. Und das ist… Ja, trotz Spaß einfach nur anstrengend.

Das ist ein toller Sonntagsausflug. Fehlt nur noch der Burggraben und der Ritter auf dem schwarzen Pferd mit Schwert und mutig seine Prinzessin aus den Klauen der bösen, bösen Hexe rettend.

Kommentare
  1. Wortman sagt:

    Welche Burg war das denn?

  2. Wortman sagt:

    *ahja* da oben links *ggg*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s