Das gibt es nicht.

Jetzt bringen die auf wirklich fast alles.

Viel zu lachen haben wir ja schon mit „Bauer sucht Frau“, „Schwiegertochter gesucht“ und solchen Sachen wie „Betrugsfälle“ oder „Verdachtsfälle“ und so komischen Geschichten wie „Mitten im Leben“ oder sowas.

Aber jetzt schaffen sie es eine Sendung zu machen für Menschen, die ihre „Jugendliebe“ suchen.

Auf der einen Seite ist das für viele wieder ganz viel zu lachen, auf der anderen Seite ist es nur sehr, sehr… traurig würde ich es schon fast nennen.

Ich lebe im Hier und Jetzt und bin ganz froh drüber, dass es so ist. Es soll nur für manche wohl nicht so sein… Ich weiß nicht… Ist ja immer so leicht zu sagen von außen. Ich kann es mir leider nicht vorstellen. Es hat in meinen Augen einen Grund, warum die Menschen aus der Vergangenheit nicht mehr in meinem Leben sind und viele sind es immer noch und werden es hoffentlich auch bleiben.

Ich finde es nur schade, dass es wohl manche Menschen gibt, die fast ihr ganzes Leben lang einen Menschen „von damals“ hinter her läuft um dann zu erfahren, dass dieser jetzt verheiratet ist und zwei Kinder hat und erst dann seine eigenen Schritte zu machen, weil man es akzeptiert.

Wenn ich mich so an die erste Liebe erinnere… Dann muss ich nur lachen. Was man damals alles so gemacht hat oder auch nicht gemacht hat… War schon witzig. Das meiste würde man heut nie tun.

Menschen verändern sich. Ob zum Positiven oder zum Negativen ist eine Sache, aber ich denke nicht, dass ich  – selbst wenn ich in jemanden damals so verliebt war, wie er war – ihn so nicht mehr wieder kennen lernen würde. Es wäre immer ein anderer Mensch, meiner Ansicht nach.

Aber mal schauen. Wir können das ja etwas verfolgen und sehen, wie das so wird bei . Spannend ist es – wie immer – und lachen kann man auch.

Bildquellen: hercooles.com/…/rtl_logo/, www.inka-fan-infos.de/

Kommentare
  1. Ich finde „Jugendliebe“ auch ein bissl komisch…
    Ich meine, nach 40 Jahren… Nach 40 Jahren! Das ist bei den meisten mehr als ein halbes Leben!

  2. Miki sagt:

    Und was mich immer wundert: für die ganzen beknackten Formate finden sich noch Teilnehmer. Ist doch nur peinlich. Auch das werde ich nicht gucken.

  3. holozaen sagt:

    Im echten Leben, ich meine nicht in so einer Sendung, wird man doch ehr enttäuscht. Ich habe, nein ich hatte auch immer meine Jungendliebe. Ich war damals 15 und so verliebt, wir waren auch 1 1/2 Jahre zusammen und man hat so sein Bild im Kopf auch nach 20,30 oder 40 Jahren, aber irgendwann habe ich ihn mal getroffen und schubs waren meine ganzen Illusionen wie weg geblasen, alles schöne war dahin.
    Er entsprach nun gar nicht mehr meinen Erinnerungen und ich war so enttäuscht, aber nicht darüber was aus ihm geworden ist, nein ich war enttäuscht ihn getroffen zu haben, weil jetzt alles weg ist.
    Erinnerung ist Erinnerung und Vergangenheit sollte auch eine bleiben, ich finde so Sendungen überflüssig.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s