Kids 3:0?

Veröffentlicht: Dienstag, 08. Mrz 2011 in Feelings, life, Love&Smile&Pain
Schlagwörter:, , , , , , ,

Wenn man so durch die Stadt läuft oder einfach mal durch den Park spazieren geht, sieht man zwar Radfahrer, Spaziergänger und Wau-Waus aber was auffällt…

Irgendwie muss man sich wohl heut entscheiden, ob man Kinder in die Welt setzt und wie viele. Ich weiß nicht, warum. Es ist mir heut ganz intensiv aufgefallen. Entweder haben Eltern keine Kinder, wenn, dann eins oder sie haben gleich drei. Das ist wie ein kleiner Wettbewerb. Die einen gar nicht, die anderen machen es gleich richtig. 

Wenn man sich das mal anschaut, dass man ein Kind in die Welt setzt mit einem Partner, das dann nicht funktioniert und dann lernt man irgendwann DEN Partner für´s Leben kennen, dem das zufällig ganz genauso geht und man wünscht sich mit dem neuen Partner auch ein Kind… Tadaa… so schnell kann es gehen… So denk ich mir das einfach. Es gibt sicherlich auch tolle Paare, die sich gefunden haben und 3 wundervolle Kinder in die Welt gesetzt  haben, aber ich denke, die bitte Wahrheit ist genau das… Ob das so normal ist mittlerweile?!?!?!! Hmm… darüber kann man sich so oder so Gedanken machen.

Ich hab mir das auch mal so gewünscht. Ein Partner, Hochzeit, Häuschen mit Vorgarten und weißem Zaun, hochschwanger… blaaaaaaaa… Ich respektiere jede Beziehung, die das geschafft hat. Wer träumt denn nicht davon?!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s